Erotische Fessel-Fotos lösen Polizei-Einsatz aus

+
Die Polizei lobte die aufmerksamen Autofahrer.

Bergkamen - Ein vermeintliches Kapitalverbrechen an der A 1 bei Bergkamen in Nordrhein-Westfalen hat sich am Dienstagabend als erotisches Fotoshooting entpuppt.

Mehrere Autofahrer hatten neben der Autobahn eine gefesselte, nackte Frau mit verbundenen Augen neben einem silberfarbenen Wagen gesehen und besorgt die Polizei gerufen. Sofort eilten Beamte der Autobahnpolizei und der Polizei Unna in mehreren Streifenwagen zum angegebenen Ort. Auch ein Hubschrauber kam zum Einsatz.

An einem Feldweg 50 Meter neben der Autobahn trafen die Beamten wenig später auf ein junges Pärchen aus Dortmund, beide Mitte 20. Ohne Umschweife gaben sie zu, erotische Fotos für den privaten Gebrauch gemacht zu haben. Die Polizei lobte die aufmerksamen Autofahrer. “Glücklicherweise war es nur ein Liebesspiel am Straßenrand“, sagte ein Sprecher der Polizei Dortmund am Mittwoch.

Für die beiden blieb ihr Foto-Abenteuer ohne Nachspiel.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare