Elektrogerät Auslöser für Waldbrand in Kalifornien

+
Bei dem Brand gingen 31 Häuser in Flammen auf.

Santa Barbara - Ein für den Brandschutz eingesetztes Elektrogerät hat vermutlich den verheerenden Waldbrand in Kalifornien verursacht.

Funkenschlag einer Maschine für Rodungsarbeiten war nach bisherigen Ermittlungen die Ursache für das Feuer im Bezirk Santa Barbara, wie die kalifornische Forstbehörde mitteilte. Das Ausholzen von Buschland wird in Kalifornien als Maßnahme für den Brandschutz vorgeschrieben.

Bei dem Brand wurden seit Dienstag 34 Quadratkilometer Wald und Buschland zerstört. Außerdem gingen 31 Häuser in Flammen auf, 47 weitere wurden beschädigt. Rund 30.000 Menschen mussten in Sicherheit gebracht werden.

dpa/AP

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

Kommentare