Atlantis soll in Kalifornien landen

+
Weil das Wetter in Cape Canaveral zu schlecht ist, landet die Raumfähre Atlantis nun in Kalifornien.

Washington - Seit Freitag wurden mehrere Landetermine der Atlantis in Cape Canaveral abgesagt, weil es regnete. Jetzt soll die Raumfäre in Kalifornien landen.

Wegen anhaltend schlechten Wetters in Florida soll die US-Raumfähre “Atlantis“ nun am Sonntagnachmittag MESZ in Kalifornien zur Erde zurückkehren. Die Landung auf dem Luftwaffenstützpunkt Edwards sei für 17.39 Uhr MESZ geplant, teilte die Weltraumbehörde NASA mit.

Seit Freitag waren wegen Regens und Gewittern mehrere Landeversuche auf dem Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida abgesagt worden. Die Ausweichmöglichkeit in Kalifornien ist bei der NASA wenig beliebt, weil der Shuttle kostspielig nach Florida zurückgebracht werden muss.

AP

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare