19-Jähriger prahlt mit Mord - Festnahme in Berlin

Köln/Berlin - Nachdem ein 19-Jähriger mit seiner Bluttat geprahlt hatte, hat die Polizei in Berlin den mutmaßlichen Mörder festgenommen.

Der junge Mann hatte nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft von Montag in seinem Bekanntenkreis damit angegeben, er habe Schmuck aus der Wohnung eines Kölner Senioren gestohlen und den Mann getötet. Die Hinweise wurden der Polizei weitergeben, die den mutmaßlichen Verbrecher am Sonntag festnahm.

Die Leiche fanden die Beamten am Montagmorgen in der Kölner Wohnung. Der 61-Jährige war offenbar schon mehrere Tage tot. Die Spur zu der Leiche hatte sich nach einer Durchsuchung der Wohnräume des Verdächtigen ergeben.

Der 19-Jährige wurde am Montag in Berlin verhört. Die Leiche wurde in der Kölner Rechtsmedizin obduziert. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Wahlen in Palästinensergebieten bis Ende 2018 angekündigt

Wahlen in Palästinensergebieten bis Ende 2018 angekündigt

Myanmar und Bangladesch einigen sich auf Rohingya-Rückkehr

Myanmar und Bangladesch einigen sich auf Rohingya-Rückkehr

Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager in Manus

Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager in Manus

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

Kommentare