Besucher sollen selbst "Hand anlegen"

Zoo macht aus Elefantendung Papier

+

Prag - Mit einer innovativen Idee will der Zoologische Garten in Prag die Umwelt schonen. Und zwar soll aus dem Kot der Elefanten Papier hergestellt werden.

Der Zoologische Garten in Prag will Elefantendung zwar nicht zu Gold machen, dafür aber zu Papier. Noch in diesem Jahr werde eine eigene Papier-Manufaktur eröffnet, sagte eine Sprecherin des Tierparks am Mittwoch. „Es geht uns vor allem darum, dass die Besucher selbst Hand anlegen und ihr eigenes Elefantendung-Papier herstellen können“, erläuterte Zoodirektor Miroslav Bobek einer Mitteilung zufolge. Die Inspiration dafür stamme aus Asien. Elefantendung-Papier wird demnach ähnlich wie Büttenpapier von Hand mit einem Sieb geschöpft. Im Schnitt scheidet ein Elefant am Tag 50 Kilogramm Dung aus - genug für rund 200 Blatt Papier.

dpa

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare