Zu zerbrechlich: Putin nicht als Christbaumkugel

+
Wladimir Putin an Weihnachten

Moskau - Christbaumkugeln mit dem Konterfei von Regierungschef Wladimir Putin bleiben in Russland weiterhin tabu. Der einzige Hersteller des Weihnachtsschmucks im Riesenreich befürchte Probleme.

Der einzige Hersteller des Weihnachtsschmucks im Riesenreich befürchte Probleme, sollte das Bildnis des Ex-Kremlchefs zerspringen, berichtete die Moskauer Zeitung “Wremja Nowostej“ (Montag). “Um Unannehmlichkeiten zu ersparen, werden leicht zerbrechliche Gegenstände nicht mit Porträts lebender Politiker geschmückt“, sagte die Vizedirektorin der Firma “Ariel“, Jelena Terssinskich.

Dies gilt offenbar jedoch nur für Russlands Machtelite - kürzlich hatte die Fabrik Kugeln mit einem Porträt von US-Präsident Barack Obama hergestellt. Die Absage an Putin-Fans erklärte die Werksleitung auch mit der Notwendigkeit, derartige Aufträge mit der Regierung abzustimmen. “Wenn die Kugeln vom Kabinett selbst bestellt worden wären, hätten wir sofort zugestimmt“, sagte Terssinskich.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare