Rätsel um die Ursache

Im Zentrum Istanbuls: Fünfstöckiges Haus eingestürzt

Istanbul - Im Zentrum der türkischen Millionenmetropole Istanbul ist ein fünfstöckiges Gebäude eingestürzt.

Nach ersten Erkenntnissen sei das Haus leer gewesen, sagte der Istanbuler Gouverneur Vasip Sahin bei einem Besuch am Unglücksort. Der Sender CNN Türk berichtete, im Erdgeschoss des Hauses habe sich ursprünglich ein Café befunden, in den oberen Geschossen eine Pension.

Das eingestürzte Gebäude liegt in einer Parallelstraße zur Einkaufsmeile Istiklal Caddesi in unmittelbarer Nähe des Taksim-Platzes. Die Einsturzursache war zunächst nicht bekannt. Auf Fernsehbildern war zu sehen, dass von dem Haus nur noch ein Trümmerhaufen übrig blieb.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen

Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen

Diese fünf Snacks verbrennen Ihr Fett einfach zwischendurch

Diese fünf Snacks verbrennen Ihr Fett einfach zwischendurch

Bugatti Chiron im Test: Nicht von dieser Welt

Bugatti Chiron im Test: Nicht von dieser Welt

Algen: Kochen und backen mit der Trend-Zutat

Algen: Kochen und backen mit der Trend-Zutat

Meistgelesene Artikel

Nach „Irma“: Trump besucht Florida

Nach „Irma“: Trump besucht Florida

Bei Hochzeit und über 30 Grad: Pferd bricht vor Hochzeitskutsche zusammen

Bei Hochzeit und über 30 Grad: Pferd bricht vor Hochzeitskutsche zusammen

22-Jährige denkt, sie bekommt ein Baby - doch beim Arzt folgt der Schock

22-Jährige denkt, sie bekommt ein Baby - doch beim Arzt folgt der Schock

Erdbeben in Mexiko: Schule eingestürzt, mehrere Nachbeben, 224 Tote

Erdbeben in Mexiko: Schule eingestürzt, mehrere Nachbeben, 224 Tote

Kommentare