Zeitung veröffentlicht Video aus Tatnacht im Fall Tugce A.

+
Im Gedenken an Tugce A. entzündet eine Frau vor dem Klinikum Offenbach eine Kerze. Foto: Arne Dedert

Offenbach (dpa) - Die Ermittler hoffen nach dem Tod der Studentin Tugce A. auf Erkenntnisse durch das Obduktionsergebnis und weitere Zeugen, um den Verlauf der tödlichen Prügelattacke aufklären zu können.

"Bild.de" zeigte ein Video einer Überwachungskamera, auf dem der Streit zwischen einer Gruppe um Tugce A. und dem mutmaßlichen Schläger auf dem Parkplatz eines Offenbacher Fastfood-Restaurants zu sehen ist. Die unscharfe Aufnahme aus größerer Entfernung zeigt unter anderem, wie ein junger Mann immer wieder versucht, den 18-jährigen Täter an der Attacke auf die Lehramtsstudentin zu hindern.

Rund 1500 Menschen hatten sich am Freitag in einer bewegenden Feier vor der Klinik von der Studentin verabschiedet. Die Obduktion im Frankfurter Institut für Rechtsmedizin soll klären, ob Tugce am frühen Morgen des 15. November durch einen Schlag tödlich verletzt wurde oder durch den Aufprall auf das Pflaster des Parkplatzes.

Video auf bild.de

Das könnte Sie auch interessieren

"Ohne Angst, ohne Scheu": Schulz wirbt für große Koalition

"Ohne Angst, ohne Scheu": Schulz wirbt für große Koalition

Promi-Auflauf beim Deutscher Filmball in München

Promi-Auflauf beim Deutscher Filmball in München

87.000 Euro für Pure Boy auf Januar-Auktion

87.000 Euro für Pure Boy auf Januar-Auktion

Karneval: Bothel außer Rand und Band

Karneval: Bothel außer Rand und Band

Meistgelesene Artikel

Familie lässt professionelle Fotos machen - als sie das Ergebnis sieht, brechen alle in Tränen aus

Familie lässt professionelle Fotos machen - als sie das Ergebnis sieht, brechen alle in Tränen aus

Garagen-Boden kracht zusammen - da entdeckt die Familie einen Geheim-Raum

Garagen-Boden kracht zusammen - da entdeckt die Familie einen Geheim-Raum

Taucherin: Ein Buckelwal rettete mein Leben vor einem Hai

Taucherin: Ein Buckelwal rettete mein Leben vor einem Hai

Auto fährt in Menschenmenge - Baby stirbt, mindestens 15 Verletzte

Auto fährt in Menschenmenge - Baby stirbt, mindestens 15 Verletzte

Kommentare