Trip endet im Knast

Autofahrerin verwechselt Polizeiwache mit Kneipe

Lansing - Eine betrunkene Autofahrerin hat eine Polizeiwache in den USA nach Medienberichten für eine Kneipe gehalten und zwischen Polizeiautos eingeparkt.

Ihre Fahrt endete im Gefängnis, wie die Lokalzeitung „Ann Arbor News“ im Staat Michigan online berichtete. Den Beamten sagte die 39-Jährige demnach, sie sei gerade aus einer Bar gekommen und habe gedacht, das Büro des Sheriffs sei ebenfalls eine Kneipe. Die Polizisten hatten die Frau, die stark nach Alkohol roch, beim Einparken beobachtet. Als ein Alkoholtest dann einen deutlich überhöhten Promillegehalt ergab, kam die Frau am Sonntag direkt an Ort und Stelle ins Gefängnis.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare