Zehn Tote bei Anschlag auf Restaurant in Pakistan

Islamabad - In Pakistan sind am Donnerstag zehn Menschen bei einem Bombenanschlag in einem Restaurant getötet worden. Noch hat sich keine Terrorgruppe zud em Anschlag bekannt.

15 Menschen seien bei der Explosion in der Stadt Noushera im Nord-Westen des Landes verletzt worden, teilte die Polizei mit. Die Menschen wollten gerade im Restaurant das Fasten brechen, als die Bombe hochging. Die Stadt liegt in der Provinz Khyber-Pakhtunkhwa etwa 28 Kilometer südöstlich von Peshawar.

Zunächst bekannte sich niemand zu der Tat.

Erst vergangene Woche waren in dem Distrikt Khyber bei einem Bombenanschlag auf eine Moschee unmittelbar nach dem Freitagsgebet 40 Menschen getötet worden. Der Distrikt ist ein Stammesgebieten an der Grenze zu Afghanistan.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Meistgelesene Artikel

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Auto rast in Melbourne in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Auto rast in Melbourne in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Kommentare