ZDF sendet aus Versehen Horrorfilm im Kinderprogramm

+
Mädchen schaut Kinderfernsehen. Das ZDF hat sich im Programm vertan und statt einer Kindersendung einen Horrorfilm gesendet. Foto: Patrick Pleul/ZDF

Mainz (dpa) - Das ZDF hat sich am Morgen im Programm vertan und statt einer Kindersendung einen Horrorfilm gesendet. Gegen sechs Uhr morgens wurde eine halbe Stunde lang "Halloween - Die Nacht des Grauens" gezeigt, wie eine Sprecherin sagte.

Eigentlich hätte die Fernsehserie "Coco - Der neugierige Affe" laufen sollen. Schuld sei ein Umsetzungsfehler der ZDF-Sendeleitung gewesen. Um 6.29 wurde der Film aus dem Programm genommen. Mehrere Zuschauer hatten sich zuvor bei dem Sender beschwert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

"Bares für Rares": Das waren die fünf teuersten Schätze

"Bares für Rares": Das waren die fünf teuersten Schätze

Welche Computermaus ist die richtige?

Welche Computermaus ist die richtige?

Stimmungsvolle Weihnachtsgala in der Grundschule Hoya

Stimmungsvolle Weihnachtsgala in der Grundschule Hoya

Meistgelesene Artikel

Sturmböen von bis zu 160km/h: Wo es heute ungemütlich wird

Sturmböen von bis zu 160km/h: Wo es heute ungemütlich wird

Buschfeuer erreichen L.A. - Luxusvillen in Bel Air bedroht

Buschfeuer erreichen L.A. - Luxusvillen in Bel Air bedroht

Ausgetrickst: So wurde eine Gartenlaube bei TripAdvisor zum besten Restaurant Londons

Ausgetrickst: So wurde eine Gartenlaube bei TripAdvisor zum besten Restaurant Londons

Nach Zugunglück von Meerbusch: Streckenfreigabe unklar

Nach Zugunglück von Meerbusch: Streckenfreigabe unklar

Kommentare