Zauberer stellen magischen Weltrekord auf

+
106 Zauberer haben in Tübingen einen magischen Weltrekord aufgestellt

Tübingen - 106 Zauberer haben in Tübingen einen magischen Weltrekord aufgestellt und damit den Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft.

Alle 106 traten am Sonntagabend in einer einzigen Show auf. Damit überboten sie den bisherigen Rekord von 62 Zauberkünstlern in einer Show, der vor knapp zwei Jahren in Italien aufgestellt worden war. Noch am Abend überreichte Rekordrichterin Seyda Subasi-Gemici vor rund 370 begeisterten Zuschauern die begehrte Urkunde in der Kategorie „Die meisten Magier in einer Zaubergala“.

Magischer Weltrekord in Tübingen

Magischer Weltrekord in Tübingen

Bei der gut dreistündigen Gala zum 100-jährigen Bestehen des „Magischen Zirkels“ in Deutschland (MZvD) wirkten Künstler aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Spanien mit. Unter ihnen waren drei Weltmeister, zwei Vizeweltmeister, zwei WM-Dritte und zahlreiche weitere internationale Preisträger.

Teil der Zaubertricks waren auch Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) und Leichtathletik-Olympiasieger Dieter Baumann. Beide wurden in einem Auto direkt auf die Bühne gezaubert.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Meistgelesene Artikel

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

Kommentare