Zahlreiche Bademeister fehlen zum Start in die Freibadsaison

+
Die beiden Auszubildenden zum Fachangestellten für Bäderbetriebe demonstrieren einen Schleppgriff zur Rettung verunglückter Schwimmer. Foto: Timm Schamberger

Nürnberg (dpa) - In Deutschland fehlen zum Start in die Freibadsaison etliche Bademeister. Rund 2500 Stellen sind nach Schätzungen des Präsidenten des Bundesverbandes Deutscher Schwimmmeister (BDS), Peter Harzheim, zurzeit unbesetzt.

Deutschlandweit arbeiten in den rund 6500 Bädern nach Verbandsangaben etwa 26 000 Fachkräfte. Gerade jetzt, wenn die Freibäder öffnen und wieder mehr Personal gebraucht werde, bekämen die Kommunen und die Betriebe - darunter auch Saunen - den Personalmangel zu spüren.

Bei der Agentur für Arbeit suchen aktuell an die 170 Kommunen Lehrlinge. Etwa 400 Städte und Betriebe brauchen ausgebildete Fachkräfte und Schwimmmeister für sofort.

Berufsbild bei der Bundesarbeitsagentur

BDS

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare