Zahl deutscher Absturzopfer auf 28 erhöht

+
Bei dem Unglück am Montag starben wohl 28 Deutsche.

Berlin - Beim Absturz der Air-France-Maschine sind nach neuesten Erkenntnissen insgesamt 28 Bundesbürger ums Leben gekommen.

Dies teilte Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) am Donnerstag in Berlin mit. Bislang war man von 26 deutschen Todesopfern ausgegangen.

Insgesamt starben bei dem Unglück am vergangenen Montag 228 Menschen. Nach Steinmeiers Angaben wurden inzwischen auch alle Angehörigen der deutschen Todesopfer informiert.

Bilder von der Trauerfeier

Bilder von der Trauerfeier für die Opfer des Flugzeugabsturzes

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare