Grausiger Verdacht

Vermisste Australierin von Krokodil getötet?

+
Eine vermisste Australierin könnte von einem Krokodil getötet worden sein (Symbolbild).

Im Falle einer vermissten Frau aus dem australischen Port Douglas hat die Polizei einen grausigen Verdacht. Die Dame könnte von einem Krokodil getötet worden sein.

Ein Krokodil könnte eine seit Tagen im Norden Australiens vermisste Frau getötet haben. Dies befürchtet die Polizei im Bundesstaat Queensland. Die 79-Jährige wird seit Dienstag aus einem Pflegeheim in der Nähe von Port Douglas vermisst. Die Frau litt an Demenz. Die Polizei fand in der Nähe eines Flusses Kleidung und einen Gehstock mit ihrem Namen.

Später seien auch menschliche Überreste entdeckt worden. Die Polizei bestätigte am Freitag, dass es sich dabei wahrscheinlich um die Vermisste handele, wartete aber noch auf weitere Untersuchungen der Gerichtsmediziner. „Wir vermuten nun, dass es eine Krokodil-Attacke gegeben hat“, sagte der Polizeibeamte Ed Lukin.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ritter mit Rost im Getriebe: "Kingdom Come: Deliverance"

Ritter mit Rost im Getriebe: "Kingdom Come: Deliverance"

Miss-Germany-Bootcamp auf Fuerteventura

Miss-Germany-Bootcamp auf Fuerteventura

Ein letztes "Farvel": Abschied von Prinz Henrik

Ein letztes "Farvel": Abschied von Prinz Henrik

Alles rund ums Cabrio und neue Modelle für 2018

Alles rund ums Cabrio und neue Modelle für 2018

Meistgelesene Artikel

Braut lässt sich für Hochzeit umstylen - danach ist sie nicht wiederzuerkennen

Braut lässt sich für Hochzeit umstylen - danach ist sie nicht wiederzuerkennen

Hier jagt eine verzweifelte Kuh ihren Kälbchen hinterher - denn sie ahnt das Schlimmste

Hier jagt eine verzweifelte Kuh ihren Kälbchen hinterher - denn sie ahnt das Schlimmste

Teenager erfährt, dass er sterben wird - und erfüllt sich seinen letzten Wunsch

Teenager erfährt, dass er sterben wird - und erfüllt sich seinen letzten Wunsch

Klo-Embargo: Mann geht seit fast vier Wochen nicht auf Toilette - aus sonderbarem Grund

Klo-Embargo: Mann geht seit fast vier Wochen nicht auf Toilette - aus sonderbarem Grund

Kommentare