Bei winterlichen Temperaturen

Zweijähriger überlebt Nacht im Freien

Krakau - Es ist ein absolutes Wunder, sagen die Ärzte: Ein zweijähriger polnischer Junge hat eine Nacht im Freien überlebt. Er trug nur einen Pyjama.

Ein kleiner Junge hat in Polen bei Minusgraden eine Nacht im Freien überlebt. Ärzte holten den Zweijährigen am Mittwoch langsam aus dem künstlichen Koma. „Es gibt eindeutige Zeichen, die uns mit Optimismus erfüllen“, sagte eine Sprecherin des Kinderkrankenhauses in Krakau dem Sender TVN24. Der Junge war bei seiner Großmutter, als er in der Nacht von Samstag auf Sonntag unbemerkt das Haus verließ. Als die Polizei den Bub gegen acht Uhr morgens aufspürte, lag seine Körpertemperatur noch bei 12 Grad. Er war nur mit einem kurzen Pyjama bekleidet. Die Ärzte sprachen von einem „absoluten Wunder“, dass er dieses Unglück überlebt hatte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Kommentare