Wrack Flugzeug auf Antarktis-Expedition entdeckt

+
Antarktis.

Adelaide - Australische Forscher haben am Neujahrstag das Wrack des allerersten Flugzeugs einer Expedition zur Antarktis gefunden.

Nach den Überresten hatte das Team drei Sommer lang gesucht, wie der Wissenschaftler Tony Stewart am Samstag in einem Blog von Camp Denison aus mitteilte. Die einmotorige Vickers war bei der ersten australischen Antarktis-Expedition des Geologen Douglas Mawson im Jahr 1912 im Einsatz. Ihre Flügel waren bei einem Absturz beschädigt worden, Mawson wollte sie jedoch als eine Art motorisierten Schlitten benutzen.

Weil der Motor der extremen Kälte nicht standhalten konnte, wurde der Plan schließlich verworfen. Das Flugzeug wurde zuletzt Mitte der 1970er Jahre gesehen, als Wissenschaftler den fast vollständig von Eis umgebenen Rumpf fotografierten. Die Forscher gingen davon aus, dass es noch immer dort lag, wo Mawson es zurückgelassen hatte.

AP

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Kommentare