Wolken breiten sich nach Süden aus

+
Die Jacke sollte man am Frühlingsanfang lieber anlassen. Foto: Carsten Rehder

Offenbach (dpa) - Heute scheint vom Saarland bis zum Bayerischen Wald sowie südlich davon öfter die Sonne. Weiter nach Norden wird die Bewölkung dichter.

Vor allem im Norden und Osten fällt zeitweise etwas Regen, in hohen Berglagen auch Schnee. Am Abend breiten sich die Wolken nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) auch auf die südlichen Landesteile aus.

Die Temperaturen bewegen sich unter Wolken zwischen 5 und 10 Grad, weiter nach Süden hin zwischen 10 und 14 Grad. Der Nordwestwind weht schwach bis mäßig, in Böen auch frisch. Dabei sind an der Nordseeküste starke, in Gipfellagen der nördlichen und östlichen Mittelgebirge stürmische Böen möglich.

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare