Gebäude evakuiert

Wohnturm in Vereinigten Arabischen Emiraten in Flammen

+
Meterhohe Flammen schlugen auf einer Seite des Gebäudes in den nächtlichen Himmel.

Dubai - Mindestens zwei Hochhäuser sind im Golfemirat Adschman von einem Großbrand erfasst worden. Die Gebäude wurden evakuiert.

Ein Wohnturm ist in den Vereinigten Arabischen Emiraten in Brand geraten. Das Feuer war am Montagabend (Ortszeit) entdeckt und das Hochhaus daraufhin evakuiert worden, wie die Nachrichtenseite Gulf News berichtete. Angaben über mögliche Opfer gab es zunächst nicht. Die Flammen griffen dem Bericht zufolge auf einen zweiten Wohnturm über.

Hochhaus nahe Dubai in Flammen

Ein Wohnturm in den Vereinigten Arabischen Emiraten stand Montagabend in Flammen.
Ein Wohnturm in den Vereinigten Arabischen Emiraten stand Montagabend in Flammen. © dpa
Ein Wohnturm in den Vereinigten Arabischen Emiraten stand Montagabend in Flammen.
Ein Wohnturm in den Vereinigten Arabischen Emiraten stand Montagabend in Flammen. © dpa
Ein Wohnturm in den Vereinigten Arabischen Emiraten stand Montagabend in Flammen.
Ein Wohnturm in den Vereinigten Arabischen Emiraten stand Montagabend in Flammen. © dpa
Ein Wohnturm in den Vereinigten Arabischen Emiraten stand Montagabend in Flammen.
Ein Wohnturm in den Vereinigten Arabischen Emiraten stand Montagabend in Flammen. © dpa
Ein Wohnturm in den Vereinigten Arabischen Emiraten stand Montagabend in Flammen.
Ein Wohnturm in den Vereinigten Arabischen Emiraten stand Montagabend in Flammen. © dpa
Ein Wohnturm in den Vereinigten Arabischen Emiraten stand Montagabend in Flammen.
Ein Wohnturm in den Vereinigten Arabischen Emiraten stand Montagabend in Flammen. © dpa
Ein Wohnturm in den Vereinigten Arabischen Emiraten stand Montagabend in Flammen.
Ein Wohnturm in den Vereinigten Arabischen Emiraten stand Montagabend in Flammen. © dpa
Ein Wohnturm in den Vereinigten Arabischen Emiraten stand Montagabend in Flammen.
Ein Wohnturm in den Vereinigten Arabischen Emiraten stand Montagabend in Flammen. © dpa
Ein Wohnturm in den Vereinigten Arabischen Emiraten stand Montagabend in Flammen.
Ein Wohnturm in den Vereinigten Arabischen Emiraten stand Montagabend in Flammen. © dpa
Ein Wohnturm in den Vereinigten Arabischen Emiraten stand Montagabend in Flammen.
Ein Wohnturm in den Vereinigten Arabischen Emiraten stand Montagabend in Flammen. © dpa

Mehrere Einheiten der Feuerwehr kämpften laut Gulf News  gegen den Brand an. Ein Einwohner sagte der Nachrichtenagentur AFP, starker Wind fache das Feuer weiter an. Der Gebäudekomplex liegt im Emirat Adschman, gut 20 Kilometer nordöstlich von Dubai. Erst an Silvester hatte in Dubai ein Hotel gebrannt.

dpa/afp

Das könnte Sie auch interessieren

Deutschland nach 2:1 gegen Schweden wieder im WM-Rennen

Deutschland nach 2:1 gegen Schweden wieder im WM-Rennen

Zwei Zweier, viele Fünfer: Bilder und Noten vom deutschen Schicksalsspiel in Sotschi

Zwei Zweier, viele Fünfer: Bilder und Noten vom deutschen Schicksalsspiel in Sotschi

Mexiko gewinnt Hitzeschlacht gegen Südkorea

Mexiko gewinnt Hitzeschlacht gegen Südkorea

Kit Harington und Rose Leslie haben geheiratet

Kit Harington und Rose Leslie haben geheiratet

Meistgelesene Artikel

Dieser Mann hat sein Gedächtnis verloren - Polizei steht vor einem Rätsel

Dieser Mann hat sein Gedächtnis verloren - Polizei steht vor einem Rätsel

Autofahrerin schlägt beim Einsteigen Alarm - Polizisten machen Schock-Fund in Motorraum

Autofahrerin schlägt beim Einsteigen Alarm - Polizisten machen Schock-Fund in Motorraum

Touristin erschießt höchst seltenes Tier - die Reaktionen folgen prompt

Touristin erschießt höchst seltenes Tier - die Reaktionen folgen prompt

Panische Ratte zerfetzt Rupien im Wert von 15.000 Euro

Panische Ratte zerfetzt Rupien im Wert von 15.000 Euro

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.