Unglück in den USA

Wohl drei Tote bei Absturz von Heißluftballon

+
Der Heißluftballon hatte nach eine Stromleitung touchiert und Feuer gefangen. Die Gondel stürzte daraufhin zu Boden.

Richmond - Beim Absturz eines Heißluftballons im US-Bundesstaat Virginia sind vermutlich alle drei Passagiere in der Gondel ums Leben gekommen.

Zwei Insassen wurden am Samstag tot geborgen, der dritte war zunächst noch vermisst, wie eine Polizeisprecherin am Mittag (Ortszeit) in Caroline County sagte. Rettungskräfte suchten die ganze Nacht über nach Überresten des Ballon und des dazugehörigen Korbs. Die beiden Toten seien etwa 1,5 Kilometer voneinander entfernt in einem Waldgebiet gefunden worden.

Der Ballon war bei einer Show am Freitagabend zum Auftakt des alljährlichen Mid-Atlantic-Balloon-Festivals im Landeanflug mit einer Stromleitung kollidiert und hatte Feuer gefangen. Der Pilot versuchte noch, zu löschen und den Ballon zu landen. Dann war eine Explosion zu hören, und der Korb löste sich vom Ballon. Eine Augenzeugin berichtete dem örtlichen TV-Sender WWBT, sie habe die Insassen verzweifelt schreien hören: „Helfen Sie mir, ich werde sterben.“

Bei dem Ballon-Festival in Caroline County waren am Freitagabend insgesamt drei Heißluftballons gestartet. Die beiden anderen Ballons waren vor dem Unglück sicher gelandet. Das Festival wurde nach dem Unglück vorzeitig beendet

dpa/afp

Das könnte Sie auch interessieren

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Messer-Attacke in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Messer-Attacke in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Meistgelesene Artikel

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Kommentare