Clan geführt von einer Frau

Schlag gegen Camorra - 66 Festnahmen

Neapel - Italienische Sondereinheiten haben bei Razzien rund um Neapel 66 mutmaßliche Mafiosi festgenommen. Angeführt wird der Camorra-Clan von der Witwe eines berüchtigten Bosses.

Unter den Festgenommenen war auch die Chefin des berüchtigten Clans Pianese-D'Alterio. Raffaela D'Alterio hatte die Leitung des Clans übernommen, nachdem der vorherige Boss, ihr Ehemann, erschossen worden war.

Wie die Nachrichtenagentur Ansa am Dienstag berichtete, wird den im Hinterland und im Norden Neapels aktiven Mafiosi unter anderem Erpressung, Raub, Drogenhandel und unerlaubter Waffenbesitz vorgeworfen.

Die Carabinieri hätten Konten des Clans gesperrt, ihre Luxusautos beschlagnahmt und außerdem Immobilien versiegelt, darunter Bars, Supermärkte und Wohnungen.

Russland: So pompös wird ein Mafia-Fürst beerdigt

Russland: So pompös wird ein Mafia-Fürst beerdigt

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare