Wintereinbruch in Italien: Vier Tote in den Alpen

In der Emilia-Romagna waren durch den heftigen Wintereinbruch zeitweise mehr als 20 000 Haushalte ohne Strom. Foto: Elisabetta Baracchi
1 von 5
In der Emilia-Romagna waren durch den heftigen Wintereinbruch zeitweise mehr als 20 000 Haushalte ohne Strom. Foto: Elisabetta Baracchi
In Bologna freuen sich diese Jugendlichen an einer Schneeballschlacht. Foto: Giorgio Benvenuti
2 von 5
In Bologna freuen sich diese Jugendlichen an einer Schneeballschlacht. Foto: Giorgio Benvenuti
In Norditalien hat es heftig geschneit. Foto: Giorgio Benvenuti
3 von 5
In Norditalien hat es heftig geschneit. Foto: Giorgio Benvenuti
Durch Sturm und Schnee ist dieser Baum in Norditalien umgestürzt. Foto: Giorgio Benvenuti
4 von 5
Durch Sturm und Schnee ist dieser Baum in Norditalien umgestürzt. Foto: Giorgio Benvenuti
Diese Urlauberin wurde von den Schneemassen in Norditalien überrascht. Foto: Elisabetta Baracchi
5 von 5
Diese Urlauberin wurde von den Schneemassen in Norditalien überrascht. Foto: Elisabetta Baracchi

Rom (dpa) - Nach dem heftigen Wintereinbruch in Italien sind vier Alpinisten in den Bergen ums Leben gekommen, drei von ihnen starben in Lawinen.

In Cortina d'Ampezzo in den Dolomiten tötete eine Lawine einen 24-jährigen Holländer, wie die Nachrichtenagentur Ansa unter Berufung auf die Einsatzkräfte meldete. Ein Engländer sei in Argentera in der Provinz Cuneo an der Grenze zu Frankreich in einer Lawine gestorben, ein Italiener in Castello Tesino in Südtirol.

Dort kam auch ein Skifahrer bei einem Sturz abseits der offiziellen Pisten ums Leben.

Auch in anderen Regionen in Italien kämpfen die Menschen seit Tagen gegen Schnee oder Dauerregen. In der Emilia-Romagna waren am Samstag noch mehr als 20 000 Haushalte ohne Strom, teilte der Zivilschutz laut Ansa mit.

Zivilschutz Emilia-Romagna

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Bühne frei zur Showtime in der Pausenhalle der Realschule Verden: Die Schule hatte zum 4. Abend der Talente eingeladen und weit über 200 Mitwirkende …
Abend der Talente an der Realschule Verden 

Familientag beim TV-Jubiläum

Vierstellige Besucherzahlen verzeichnete der Familientag, mit dem der TV Scheeßel am Sonntag sein 125-jähriges Jubiläum mit Showprogramm und vielen …
Familientag beim TV-Jubiläum

Norddeutsche Oldtimer-Show in Brinkum 

10.000 Besucher haben Raritäten auf Rädern bei der 28. Norddeutschen Oldtimer-Show der Brinkumer Interessengemeinschaft bestaunt. 
Norddeutsche Oldtimer-Show in Brinkum 

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Nach einem Unfall bei Oyten auf der A1 ist die Autobahn in Richtung Hamburg erneut gesperrt worden. Wenige Kilometer weiter war die Straße bereits …
Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger