Schmuggler mit Tiger-Kadavern festgenommen

Hanoi - Zwei Wildschmuggler sind in Vietnam mit zwei gefrorenen Tigerkadavern und Schildkrötenpanzern festgenommen worden. Den beiden Männern drohen nun hohe Haftstrafen.

Die Männer seien aufgeflogen, als Verkehrspolizisten sie in der Provinz Quang Binh in Zentralvietnam anhielten, weil sie zu schnell gefahren waren, berichtete der Polizeichef am Montag. Die Tiger seien vermutlich in den vergangenen drei Monaten getötet worden, sagte er. Sie stammten womöglich aus Laos. Die beiden 39 und 41 Jahre alten Männer hätten vergeblich versucht, die Polizisten zu bestechen.

Die schrägsten Tiere der Welt

Die schrägsten Tiere der Welt

Tierschmuggel ist in Vietnam ein blühendes Geschäft. Knochen und andere Körperteile werden in der traditionellen Medizin verwendet, obwohl Fachleute keine Wirkung nachweisen können. Paste aus Tigerknochen kostet bis zu 5000 US-Dollar pro Kilogramm und soll angeblich Kopfschmerzen lindern. Auf Wildschmuggel stehen bis zu sieben Jahre Gefängnis.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare