Wilderer erschießt zwei Rehe mit einer Kugel

+
Ein Unbekannter erschoss in der Nähe des österreichischen Umhausen mit einer Kugel zwei Rehe.

Umhausen - Zwei auf einen Streich: Ein Wilderer erschoss in Österreich mit nur einer Kugel zwei Rehe. Die Tiere verendeten kurz darauf auf einer Wiese. Vom Täter fehlt jede Spur. 

Zwei Rehe erlitten in Österreich einen qualvollen Tod. Sie fielen einem Wilderer zum Opfer.

Der Unbekannte verletzte beide Tiere mit nur einer Kugel so schwer, dass sie sich nur noch wenige Meter weiter schleppen konnten, bevor sie auf einer Wiese verendeten.

Das Geschoss muss laut Polizei den den Hals des ersten Rehs durchdrungen und das zweite Tier am Bauch verletzt haben.

Die Polizei vermutet, dass der Wilderer das Gelände gut kannte und von einem Auto an der Straße aus geschossen hat.

pee

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare