Wiesbaden zeichnet Retter von Utøya aus

Wiesbaden -Die Stadt Wiesbaden zeichnet einen Lebensretter während des Massakers auf der norwegischen Insel Utøya mit dem Ludwig-Beck-Preis für Zivilcourage aus.

Marcel Gleffe erhält die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung für seinen Einsatz während des Anschlags auf Utøya im Juli. Gleffe, Dachdecker aus Mecklenburg-Vorpommern, hatte mit einem Boot mindestens 20 jungen Menschen bei ihrer Flucht vor dem Attentäter Anders Behring Breivik das Leben gerettet. 69 Teilnehmer eines sozialdemokratischen Jugendlagers starben im Kugelhagel.

“Das Vergabegremium hat sich einstimmig für Herrn Gleffe als Preisträger entschieden. Mit seinem Mut, seiner Selbstlosigkeit und seiner Umsicht ist er in der ganzen Welt ein Vorbild für Zivilcourage und beherztes Handeln“, sagte Oberbürgermeister Helmut Müller (CDU) laut Mitteilung. Gleffe erhielt bereits mehrere Ehrungen für seine Tat.

Schockierende Bilder: Blutbad in Norwegen

Schockierende Bilder: Blutbad in Norwegen

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare