Wieder Studentenproteste in London

London - Im Zentrum Londons haben sich am Mittwoch Studenten versammelt, um gegen die Kürzung öffentlicher Ausgaben und die Erhöhung der Studiengebühren zu protestieren. Die Polizei ist gewappnet.

Über 4.000 Polizisten wurden entlang der Demonstrationsroute aufgeboten, die im Londoner Finanzdistrikt enden soll. Bei früheren Protesten kam es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei. Vergangenen Dezember wurde sogar der Wagen von Prinz Charles und seiner Frau Camilla angegriffen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbol)

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare