Wieder rote Staubwolke über Sydney

+
Schon wieder rollt eine rote Staubwolke über Sydney.

Sydney - Australiens Metropole Sydney ist zum zweiten Mal in dieser Woche in roten Staub gehüllt worden - sehr zum Ärger vieler Menschen, die ihre Putz- und Aufräumarbeiten gerade beendet hatten.

Starker Wind habe im ausgetrockneten Hinterland wieder massenhaft Sand aufgewirbelt, berichtete der Fernsehsender ABC. Die Staubwolke sei aber nicht so verheerend wie die vorige. Sie sollte Brisbane am Abend erreichen.

Bilder der ersten Staubwolke über Sydney

Riesige Staubwolke sorgt für Chaos in Sydney

Am Mittwoch hatte tonnenweise rötlicher Sand die Hafenstadt in ein unheimliches Dämmerlicht gehüllt. Der Verkehr brach zeitweise zusammen, etliche Menschen hatten Atembeschwerden. Die Wolke war nordwärts gezogen und hatte am Freitag schließlich das mehr als 2000 Kilometer entfernte Neuseeland erreicht.

dpa

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München

Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Kommentare