Hohe Auflösung

Wettersatellit liefert scharfe Bilder der Erde

Neue Satelliten-Fotos von der Erde
1 von 3
Neue Satelliten-Fotos von der Erde liefert „GOES-16“.
Neue Satelliten-Fotos von der Erde
2 von 3
Neue Satelliten-Fotos von der Erde liefert „GOES-16“.
Neue Satelliten-Fotos der Erde
3 von 3
Neue Satelliten-Fotos von der Erde liefert „GOES-16“.

Washington - „GOES-16“ heißt der neue Satellit im All. Er soll hochaufgelöste und detailreiche Bilder liefern und präzisere Wettervorhersagen ermöglichen.

Ein neuer Satellit der US-Wetterbehörde NOAA liefert besonders hochaufgelöste und detailreiche Bilder der Erde aus dem All. „GOES-16“ war am 19. November vom US-Raketenstartgelände Cape Canaveral ins All gestartet und soll Ende des Jahres seinen regulären Betrieb aufnehmen. 

Meteorologen und andere Wissenschaftler erhoffen sich von den Aufnahmen präzisere Vorhersagen von Wetterphänomenen, etwa der Bildung von Stürmen. Laut NOAA-Angaben macht das Aufnahmegerät Fotos in viermal so hoher Auflösung wie bisherige „GOES“-Satelliten - und fünfmal so schnell. Jede Viertelstunde liefert „GOES-16“ ein Rundum-Bild der Erde.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Freimarkt in Bremen - der Eröffnungsabend 

Es ist wieder soweit: Mit dem traditionellen Fassanstich im Bayernzelt ist der diesjährige Freimarkt am Freitagabend eröffnet worden. 
Freimarkt in Bremen - der Eröffnungsabend 

Laternelaufen in Bassum 

Mehr als 300 Kinder und Erwachsene haben sich zum traditionellen Laternelaufen mit dem Jugendspielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Bassum …
Laternelaufen in Bassum 

Hüttengaudi in Scholen 

Sepp Mattlschweiger mit der Band “Juchee” sorgte für beste musikalische Unterhaltung auf der Hüttengaudi in Scholen. Stimmung gut, alle Stühle …
Hüttengaudi in Scholen 

Schwerer Unfall auf der A1

Bei einem Unfall mit drei Lkw auf der A1 am Donnerstag wurde ein Lkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt. Die A1 zwischen Posthausen und Oyten musste …
Schwerer Unfall auf der A1

Meistgelesene Artikel

Perverse schneidet Mutter Baby aus Bauch - aber das Schlimmste kommt erst noch

Perverse schneidet Mutter Baby aus Bauch - aber das Schlimmste kommt erst noch

Behörden untersuchen Gründe: 36 schwangere Schülerinnen an einem Gymnasium

Behörden untersuchen Gründe: 36 schwangere Schülerinnen an einem Gymnasium

Tragischer Unfall: Student stürzt beim Fensterputzen in den Tod

Tragischer Unfall: Student stürzt beim Fensterputzen in den Tod

Neues Unwetter über Mallorca - Viele Landstraßen unbefahrbar

Neues Unwetter über Mallorca - Viele Landstraßen unbefahrbar

Kommentare