Wertvolle Gemälde in Südfrankreich gestohlen

Marseille - Rund 30 wertvolle Kunstwerke, darunter Gemälde von Pablo Picasso und Henri Rousseau, sind aus einer privaten Villa in Südfrankreich gestohlen worden.

Der Besitzer befand sich zum Zeitpunkt des Einbruchs im Urlaub, wie die Polizei der Region Provence am Samstag mitteilte. Der Diebstahl wurde demnach von einem Hausverwalter entdeckt. Der Wert der entwendeten Bilder war zunächst unklar.

AP

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Kommentare