Mit dieser Antwort rechnet keiner!

„6“ ist NICHT korrekt: Können Sie dieses Rätsel lösen?

+
Dieses „Zahlenrätsel“ ist viel schwieriger zu lösen als zunächst angenommen.

München - Was auf den ersten Blick wie ein sehr leichtes Zahlenrätsel aussieht, hat es in Wirklichkeit in sich. Wer kann das Rätsel lösen?

Eins, zwei, drei, vier, fünf ... was soll da jetzt wohl kommen? Leider ist die Lösung des Rätsels viel komplizierter, wenn man den einzigen gegebenen Hinweis beachtet: 6 ist nicht die richtige Lösung!

Lösung bei Erklärung sehr simpel

Die richtige Antwort wäre: Der Buchstabe R! Was erst erst einmal verwirrend klingt, wird bei der Erklärung des Rätsels plötzlich sonnenklar.

Die Zahlenfolge soll nämlich kein mathematisches Zahlenrätsel darstellen, sondern den Schaltknüppel eines Autos. Und da steht der Buchstabe „R“ (für den Rückwärtsgang) meist rechts unten. So leicht lässt man sich hinters Licht führen.

Wenn Sie weiterknobeln wollen: Auf diesem Bilderrätsel auf tz.de versteckt sich ein Panda zwischen Schneemännern.

kah

Das könnte Sie auch interessieren

Prominente zur Wahl: Von Katzenberger bis Hallervorden

Prominente zur Wahl: Von Katzenberger bis Hallervorden

Organisierter Rucksacktrip: Reisen mit lokalen Veranstaltern

Organisierter Rucksacktrip: Reisen mit lokalen Veranstaltern

Blühende Kerzen und flüssiges Gold: Erntezeit am Bodensee

Blühende Kerzen und flüssiges Gold: Erntezeit am Bodensee

BVB nach 3:0 beim HSV Tabellenführer - 96 verpasst Sieg

BVB nach 3:0 beim HSV Tabellenführer - 96 verpasst Sieg

Meistgelesene Artikel

Nach „Irma“: Trump besucht Florida

Nach „Irma“: Trump besucht Florida

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

Bei Hochzeit und über 30 Grad: Pferd bricht vor Hochzeitskutsche zusammen

Bei Hochzeit und über 30 Grad: Pferd bricht vor Hochzeitskutsche zusammen

Erdbeben in Mexiko: Zwölf Personen aus eingestürzter Schule gerettet

Erdbeben in Mexiko: Zwölf Personen aus eingestürzter Schule gerettet

Kommentare