Weltumseglerin (16) vermisst

+
Abby Sunderland

Los Angeles - Eine 16-jährige amerikanische Weltumseglerin ist im Indischen Ozean in Seenot geraten. Es sind Signale des Notsenders an Bord ihrer Jacht aufgefangen worden. Der Funkkontakt ist abgerissen.

Nachdem Signale des Notsenders an Bord ihrer Jacht aufgefangen worden seien, hätten Rettungsmannschaften mit der Suche nach dem Mädchen begonnen, teilte ein Sprecher der Familie mit. Abby Sunderland sei vermutlich irgendwo zwischen Afrika und Australien. Sie begann ihre Tour am 23. Januar in Marina del Rey in Kalifornien, damals wollte sie noch jüngste Solo-Weltumseglerin werden. Nach anfänglichen technischen Problemen gab sie dieses Vorhaben aber auf. Laut ihrer Website verließ sie am 21. Mai Kapstadt.

dapd

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare