Weltrekord: Mehr als 35.000 Menschen in Yoga-Stunde

+
In ganz Indien bogen und dehnten sich am Sonntag Millionen von Menschen. Foto: Sanjeev Gupta

Neu Delhi (dpa) - Indien freut sich über zwei Weltrekorde zum ersten Welt-Yoga-Tag. Im Zentrum von Neu Delhi hätten genau 35.985 Menschen bei einer Yoga-Stunde mitgemacht, erklärte das indische Ministerium für AYUSH (Ayurveda, Yoga und Naturheilkunde, Unani, Siddha, Homöopathie) in der Nacht.

Bei der Veranstaltung seien Teilnehmer aus 84 Ländern dabei gewesen - auch das sei bisher noch nie gelungen. Beamte des Ministeriums erhielten entsprechende Urkunden von Vertretern des Guinness-Buchs der Rekorde. In ganz Indien bogen und dehnten sich am Sonntag Millionen von Menschen.

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Vermisste Australierin von Krokodil getötet?

Vermisste Australierin von Krokodil getötet?

Mindestens 54 Tote durch schwere Überschwemmungen in Vietnam

Mindestens 54 Tote durch schwere Überschwemmungen in Vietnam

Von wegen Spaß: Mann beinahe an lebendigem Fisch erstickt

Von wegen Spaß: Mann beinahe an lebendigem Fisch erstickt

Kommentare