Weltbevölkerungstag

So viele Menschen leben auf der Erde

+
Mehr als sieben Milliarden Menschen leben auf der Erde.

Berlin - 11. Juli ist Weltbevölkerungstag: Aus diesem Anlass wird die neue Anzahl der Menschen auf der Erde auf der Internetseite der Stiftung Weltbevölkerung veröffentlicht.

Die Zahl der Erdbewohner steigt zum heutigen (11. Juli) Weltbevölkerungstag auf 7.057.608.000 Menschen. Diese Marke werde am Mittag um 12.00 Uhr auf dem entsprechenden Zähler auf der Internetseite der Stiftung Weltbevölkerung erscheinen, sagte deren Sprecherin Ute Stallmeister der Nachrichtenagentur dapd. Motor des Wachstums seien die Entwicklungsländer. In Afrika etwa werde sich die Zahl der Menschen in diesem Jahrhundert auf 3,5 Milliarden mehr als verdreifachen. Stallmeister zufolge liegt dies zu einem großen Teil an der Zahl der ungewollten Geburten.

Am Mittwoch tagt in London auch der Familienplanungsgipfel. Dessen Ziel ist es, 120 Millionen Frauen in Entwicklungsländern bis 2020 Zugang zu Aufklärung und Verhütung zu verschaffen. Organisatoren des Treffens sind die britische Regierung und die Bill & Melinda Gates Stiftung.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Kommentare