Weltbevölkerungstag

So viele Menschen leben auf der Erde

+
Mehr als sieben Milliarden Menschen leben auf der Erde.

Berlin - 11. Juli ist Weltbevölkerungstag: Aus diesem Anlass wird die neue Anzahl der Menschen auf der Erde auf der Internetseite der Stiftung Weltbevölkerung veröffentlicht.

Die Zahl der Erdbewohner steigt zum heutigen (11. Juli) Weltbevölkerungstag auf 7.057.608.000 Menschen. Diese Marke werde am Mittag um 12.00 Uhr auf dem entsprechenden Zähler auf der Internetseite der Stiftung Weltbevölkerung erscheinen, sagte deren Sprecherin Ute Stallmeister der Nachrichtenagentur dapd. Motor des Wachstums seien die Entwicklungsländer. In Afrika etwa werde sich die Zahl der Menschen in diesem Jahrhundert auf 3,5 Milliarden mehr als verdreifachen. Stallmeister zufolge liegt dies zu einem großen Teil an der Zahl der ungewollten Geburten.

Am Mittwoch tagt in London auch der Familienplanungsgipfel. Dessen Ziel ist es, 120 Millionen Frauen in Entwicklungsländern bis 2020 Zugang zu Aufklärung und Verhütung zu verschaffen. Organisatoren des Treffens sind die britische Regierung und die Bill & Melinda Gates Stiftung.

dapd

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare