Weltbevölkerung 2050 über neun Milliarden Menschen

+
Bis 2050 könnte die Weltbevölkerung sogar auf bis zu 9,4 Milliarden Menschen anschwellen.

Washington - Die Zahl der Menschen auf Erden wird nach Berechnungen der Forschungsgruppe Population Reference Bureau im Jahr 2011 die Sieben-Milliarden-Marke erreichen.

Bis 2050 könnte die Weltbevölkerung sogar auf bis zu 9,4 Milliarden Menschen anschwellen, heißt es in einer am Mittwoch in Washington veröffentlichten Studie weiter.

In einem jüngsten UN-Report war die Zahl der Erdenbürger Mitte dieses Jahrhunderts auf etwa 9,1 Milliarden geschätzt worden. Die Forschungsgruppe erwartet, dass fast das gesamte Bevölkerungswachstum zwischen 2009 und 2050 in weniger entwickelten Ländern erfolgt.

Der größte Zuwachs wird trotz sinkender Geburtenraten in einigen Staaten wie Japan in Asien erwartet, wo die Zahl der Bevölkerung den Berechnungen zufolge von derzeit vier Milliarden auf 5,3 Milliarden ansteigen wird. Für Europa sagen die Forscher ein Schrumpfen der Bevölkerung von 738 auf 702 Millionen voraus, für die USA aufgrund anhaltender Immigrantenzuströmen einen Zuwachs von 307 auf 439 Millionen im Jahr 2050.

dpa

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare