Weitere Tote bei Überschwemmungen in Vietnam

+
Das Mekong Delta in Vietnam. Dort fächert sich der Fluss Mekong auf, um schließlich in das Südchinesische Meer zu fließen.

Hanoi - Schwere Überschwemmungen haben in Vietnam weitere Opfer gefordert. Sieben Menschen wurden getötet, vier werden vermisst.

Wie die Behörden am Dienstag mitteilten, stehen in zentralen Teilen des Landes nach heftigem Regen mehr als 90.000 Häuser unter Wasser.

Im südlichen Mekong-Delta sind seit August mindestens 48 Menschen ums Leben gekommen, darunter viele Kinder. Hier sind nach Angaben der Regierung weitere 80.000 Häuser überschwemmt. Die Überflutungen sind die verheerendsten des Landes seit zehn Jahren.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Simbabwe: Partei will Mugabe des Amtes entheben

Simbabwe: Partei will Mugabe des Amtes entheben

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Meistgelesene Artikel

Herrchen und Haustiere nach Hurrikan in Puerto Rico wieder vereint

Herrchen und Haustiere nach Hurrikan in Puerto Rico wieder vereint

Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden

Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden

Auch Babys darunter: Polizei holt 78 Flüchtlinge aus diesen verplombten Lastern

Auch Babys darunter: Polizei holt 78 Flüchtlinge aus diesen verplombten Lastern

Hier entgeht ein Kind nur knapp dem Tod

Hier entgeht ein Kind nur knapp dem Tod

Kommentare