Weitere Tote bei Überschwemmungen in Vietnam

+
Das Mekong Delta in Vietnam. Dort fächert sich der Fluss Mekong auf, um schließlich in das Südchinesische Meer zu fließen.

Hanoi - Schwere Überschwemmungen haben in Vietnam weitere Opfer gefordert. Sieben Menschen wurden getötet, vier werden vermisst.

Wie die Behörden am Dienstag mitteilten, stehen in zentralen Teilen des Landes nach heftigem Regen mehr als 90.000 Häuser unter Wasser.

Im südlichen Mekong-Delta sind seit August mindestens 48 Menschen ums Leben gekommen, darunter viele Kinder. Hier sind nach Angaben der Regierung weitere 80.000 Häuser überschwemmt. Die Überflutungen sind die verheerendsten des Landes seit zehn Jahren.

dapd

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare