Heiter bis wolig, kaum Schauer und Gewitter

+
Ein Stand-Up-Paddler ist bei Sonnenschein auf der Außenalster in Hamburg. Foto: Bodo Marks

Offenbach (dpa) - Heute ist es nördlich der Mittelgebirge heiter bis wolkig, Schauer oder Gewitter gibt es kaum. Ansonsten ist es wechselnd bewölkt und erneut entwickeln sich Schauer und teils kräftige Gewitter, die vereinzelt mit Unwettern durch heftige Regengüsse einhergehen können.

Die Temperatur steigt auf 19 bis 24, im Norden auf 24 bis 27 Grad. Abseits von Gewittern ist es meist schwachwindig, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilt.

In der Nacht zum Sonntag fallen die Gewitter meist in sich zusammen, vereinzelt treten aber weiter Schauer auf. Sonst ist es teils wolkig, teils klar und die Temperatur geht auf 16 bis 9 Grad zurück.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nordkorea droht mit Wasserstoffbomben-Explosion

Nordkorea droht mit Wasserstoffbomben-Explosion

Mailänder Designerdefilees: Der Nebel des Schauens

Mailänder Designerdefilees: Der Nebel des Schauens

Kymco AK 550i: Impressionen vom "ersten digitalen Roller"

Kymco AK 550i: Impressionen vom "ersten digitalen Roller"

Im WhatsApp-Chat mit Nils Petersen und Aleksandar Ignjovski

Im WhatsApp-Chat mit Nils Petersen und Aleksandar Ignjovski

Meistgelesene Artikel

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

Bei Hochzeit und über 30 Grad: Pferd bricht vor Hochzeitskutsche zusammen

Bei Hochzeit und über 30 Grad: Pferd bricht vor Hochzeitskutsche zusammen

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Kommentare