Schwierige Löscharbeiten

54 Waldbrände in Griechenland: Sechs Verletzte

Athen - Sechs Menschen wurden bei einem Wald- und Buschbrand auf der griechischen Insel Skai verletzt. In 24 Stunden waren landesweit 54 Brände ausgebrochen.

Bei einem Wald- und Buschbrand sind auf der griechischen Insel Chios in der Nacht zum Freitag sechs Menschen verletzt worden. Dies berichtete der Athener Nachrichtensender Skai. Die Feuerwehr setzte starke Einheiten ein, um die Flammen unter Kontrolle zu bringen. Ihren Angaben zufolge brachen in den vergangenen 24 Stunden landesweit 54 Brände aus.

Wegen der stürmischen Winde können Lösch-Hubschrauber und Flugzeuge nur begrenzt eingesetzt werden, sagte ein Feuerwehroffizier im Rundfunk. Der Zivilschutz warnte vor sehr starker Waldbrandgefahr.

dpa

Rubriklistenbild: © AFP (Symbolbild)

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Meistgelesene Artikel

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Kommentare