Verbrechen in Toronto

Aus Wagen auf Auto geschossen: Schwangere stirbt, Baby gerettet

Toronto - Eine schwangere Frau ist in Toronto getötet worden. Aus einem vorbeifahrenden Auto war auf die werdende Mutter geschossen worden. Die Ärzte nahmen einen Kaiserschnitt vor.

Eine hochschwangere Frau ist in einem Auto in der kanadischen Metropole Toronto erschossen worden. Ärzte hätten das Baby der 35-Jährigen danach per Kaiserschnitt retten können, teilte die Polizei am Montag mit. Es sei in stabilem Zustand. 

Die Frau hatte auf dem Rücksitz des Wagens gesessen, als aus einem vorbeifahrenden Auto Schüsse abgefeuert wurden. Die drei Mitfahrer der Frau blieben unverletzt. Wer die 35-Jährige getötet habe, sei unklar, die Schüsse seien aber gezielt abgegeben worden, hieß es von der Polizei.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

Meistgelesene Artikel

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Kommentare