Vulkan Galeras in Kolumbien ausgebrochen

Bogotá - Im Südwesten Kolumbiens ist der Vulkan Galeras ausgebrochen. Hunderte Menschen mussten am Mittwoch ihre Häuser verlassen.

Der 4.276 Meter hohe Vulkan schleuderte nach Behördenangaben ein Gemisch aus Gas, Asche und Dampf in die Luft. 278 Menschen seien bereits aus der Gegend um den Galeras in Sicherheit gebracht worden, teilte das Rote Kreuz mit. Über Schäden sei bislang nichts bekannt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Das Aus für die klassische Küche

Das Aus für die klassische Küche

Trump nimmt Amtsgeschäfte auf

Trump nimmt Amtsgeschäfte auf

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare