Buschbrand gerät außer Kontrolle

Vorbildlich: Australiens Ex-Premier hilft beim Feuerlöschen

+
Tony Abbott half beim Löschen eines Brandes im australischen Bundesstaat New South Wales tatkräftig mit.

Sydney - Vollen Einsatz zeigte Australiens Ex-Premierminister Tony Abbott bei einem Feuerwehreinsatz im Bundesstaat New South Wales: Er half tatkräftig mit, einen Buschbrand zu löschen. 

Als freiwilliger Feuerwehrmann hat Australiens ehemaliger Premierminister Tony Abbott (59) geholfen, einen Brand in einem Vorort von Sydney unter Kontrolle zu bringen. Im südöstlichen Bundesstaat New South Wales und seiner Hauptstadt waren am Samstag wegen des warmen Wetters und starker Winde Buschfeuer außer Kontrolle geraten. Die örtliche Feuerwehr meldete etwa 60 kleinere und mittlere Brände. Abbott war von 2013 bis 2015 Regierungschef in Australien.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Diese überwältigenden kroatischen Inseln sollten Sie gesehen haben

Diese überwältigenden kroatischen Inseln sollten Sie gesehen haben

Schützenfest in Ossenbeck

Schützenfest in Ossenbeck

Gehalt: Zehn Berufe, in denen Sie super verdienen - ohne Chef zu sein

Gehalt: Zehn Berufe, in denen Sie super verdienen - ohne Chef zu sein

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Meistgelesene Artikel

Jäger treibt Wildtiere vor der Ernte aus dem Feld - plötzlich fällt ein Schuss 

Jäger treibt Wildtiere vor der Ernte aus dem Feld - plötzlich fällt ein Schuss 

Nach „Holi-Party“ auf Mallorca: Tourist erblindet!

Nach „Holi-Party“ auf Mallorca: Tourist erblindet!

Anwohner bemerken Rauchsäule im Wald und machen einen grausigen Fund am Hochsitz

Anwohner bemerken Rauchsäule im Wald und machen einen grausigen Fund am Hochsitz

Polizisten ziehen Geländewagen mit Blaulicht aus dem Verkehr - und erleben faustdicke Überraschung 

Polizisten ziehen Geländewagen mit Blaulicht aus dem Verkehr - und erleben faustdicke Überraschung 

Kommentare