Vogue schockt mit Model in Ölschlamm

+
Vogue-Bilder schocken mit Model in Öl.

Rom - Geschmacklos oder nicht? In der italienischen Vogue räkelt sich ein Model in Öl. Bei den Lesern stößt die Illustration der Ölkatastrophe auf geteilte Reaktionen.

Die iatlienische Vogue hat sich in ihrer Augustausgabe weit aus dem Fenster gelehnt: Model Kristen McMenamy (45) liegt ölverschmiert und dreckig an einer zerklüfteten Felsküste. Ganz offensichtlich dient die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko dem Star-Fotograf Steven Meisel als Kulisse. Der ist ohnehin bekannt für umstrittene Inszenierungen.

Model in Öl: Umstrittene Bilder in der Vogue

Model in Öl: Umstrittene Bilder in der Vogue

Das Model windet sich, liegt bewegungsunfähig auf dem nackten Fels und erbricht sich sogar. Eine gelungene Verbindung von Ästhetik und Umwelt oder einfach nur geschmacklos?

Die Chefredakteurin der italienischen Vogue, Franca Sozzani, jedenfalls fühlte sich wegen der Bilder zu einer Stellungnahme genötigt: "Die Botschaft, die wir durch die Bilder senden wollen, ist, dass man auf die Natur achten soll. Ich verstehe, dass es schockierend sein kann, das Ganze unter diesem Aspekt zu betrachten".

mm

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Blutbad von Las Vegas: Endlich gibt es eine gute Nachricht

Blutbad von Las Vegas: Endlich gibt es eine gute Nachricht

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Kommentare