Vier US-Soldaten bei Anschlag in Afghanistan getötet

+
Bei einem Anschlag in Kabul wurden vier US-Soldaten getötet.

Kabul - Bei der Detonation eines Sprengsatzes im Süden Afghanistans sind vier US-Soldaten getötet worden.

Dies teilte eine amerikanische Militärsprecherin am Dienstag mit, ohne vorerst weitere Einzelheiten zu nennen. Damit sind in diesem Monat bereits 41 US-Soldaten in Afghanistan ums Leben gekommen. Im Juli war es 44, was diesen Monat zum bislang verlustreichsten für die US-Streitkräfte seit Beginn des Afghanistan-Einsatzes im Herbst 2001 machte.

AP

Das könnte Sie auch interessieren

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Kommentare