Vier Kinder sterben in Flammen

London - Beim Brand eines Wohnhauses in dem Dorf Hulland Ward im mittelenglischen Derbyshire sind in der Nacht zu Dienstag vier kleine Kinder ums Leben gekommen.

Feuerwehrleute fanden die Leichen der zwei Mädchen und zwei Jungen im Alter zwischen zwei und neun Jahren, nachdem der Brand gelöscht war, teilte die Polizei am Dienstag mit. Das Haus wurde von dem Feuer völlig zerstört. Die Ursache für das Unglück war zunächst nicht bekannt.

dpa

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Kommentare