Vier Kinder bei Brand in Holland getötet

Amsterdam - Bei einem Wohnungsbrand in der niederländischen Stadt Kampen sind am Mittwochmorgen vier Kinder einer sechzehnköpfigen Familie getötet worden.

Die Jungen von ein, vier, sechs und acht Jahren gehörten zu einer Familie mit 14 Kindern. Ihre zehn Geschwister und die Eltern konnten den Flammen entkommen. Helfer kümmern sich um die geschockte Familie und um betroffene Menschen in der Nachbarschaft, erklärte der Bürgermeister der Gemeinde in der Provinz Overijssel. Zur Ursache des Brandes konnte die Feuerwehr zunächst keine Angaben machen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meistgelesene Artikel

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand

Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand

Kommentare