Vier Kilo Kokain in 20.000 Rosen versteckt

+
In 20.000 Rosen wurden vier Kilogramm Kokain versteckt.

Amsterdam - Der holländische Zoll hat vier Kilogramm Kokain in einer Lieferung aus 20.000 Rosen gefunden und die Empfänger festgenommen. Es tauchten weitere fünf Kilo Kokain auf.

Besondere Liebesgrüße zum Valentinstag aus Kolumbien: Der niederländische Zoll entdeckte in einer Lieferung von 20.000 langstieligen Rosen aus Kolumbien vier Kilogramm Kokain. Die Drogen waren in kleine Päckchen aufgeteilt, in Folie gewickelt und in den Kartons mit den Rosen versteckt, wie die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilte.

Zwei Niederländer wurden festgenommen. Bei der Durchsuchung ihrer Wohnungen fand die Polizei weitere Rosenkartons und noch mehr Drogen. Insgesamt wurden neun Kilogramm Kokain mit einem geschätzten Straßenverkaufswert von 1,3 Millionen Euro sichergestellt.

DAPD

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare