Vier Geschwister sterben an Geburtstag der Mutter

London - Vier Geschwister im Alter von 2 bis 19 Jahren sind am Geburtstag ihrer Mutter ums Leben gekommen. Im Haus war aus ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen.

Die Mutter überlebte den Brand in einem Einfamilienhaus in der Grafschaft Lancashire unverletzt, wie mehrere Medien am Montag übereinstimmend berichteten. Die 36-Jährige hat insgesamt neun Kinder. Wie es zu dem Feuer kam, war nach Angaben der Polizei zunächst unklar.

Der Brand war am späten Samstagabend vermutlich im Obergeschoss des Hauses ausgebrochen. Der 19 Jahre alte Sohn, die 4 Jahre alten Zwillingsmädchen und ein 2 Jahre altes Kind kamen ins Krankenhaus. Die Ärzte stellten dort nach Angaben der Polizei nur noch den Tod fest. Vermutlich habe die Familie zuvor den Geburtstag der Mutter gefeiert, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare