Vier ausländische Soldaten in Afghanistan getötet

Kabul - Bei einem Bombenanschlag in Afghanistan sind nach Angaben örtlicher Behörden vier Soldaten der internationalen Streitkräfte getötet worden.

Ein Sprecher der an Kabul angrenzenden Provinz Wardak sagte, die Soldaten seien in einem Konvoi unterwegs gewesen, als ihr Wagen auf eine Bombe fuhr. Über die Identität der Opfer wurde nichts bekannt. Ein Sprecher der radikal-islamischen Taliban sagte, die Getöteten seien Amerikaner gewesen.

dpa

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Kommentare