Viele Wolken, örtlich Regen

+
Nicht gerade einladend, das Wetter. Der Hund muss trotzdem raus. Foto: Marijan Murat

Offenbach (dpa) - Heute überwiegen verbreitet dichte Wolken am Himmel. Von Westen ziehen neue, teils kräftige Niederschläge auf, die erst zum Nachmittag und Abend von Nordwesten her wieder nachlassen.

Dabei steigt die Schneefallgrenze im Tagesverlauf auf etwa 400 Meter im Osten und 800 Metern im Westen an, meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach. Die Temperatur steigt auf Höchstwerte zwischen 4 bis 9 Grad, im Bergland um 1 Grad.

Bei einem meist mäßigen bis frischen im Tagesverlauf auf Nordwest drehenden Wind, kann es vor allem im Süden wieder stürmische Böen geben. Im höheren Bergland sind erneut Sturmböen, in Gipfellagen auch schwere Sturmböen und damit Schneeverwehungen möglich.

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawinenunglück in Italien: Hoffnung auf Überlebende schwindet

Lawinenunglück in Italien: Hoffnung auf Überlebende schwindet

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare