Gefährliche gepanschte Produkte im Umlauf

Über 30 Tote in der Ukraine - durch Alkohol

Kiew - Durch gepanschten Alkohol sind in der Ukraine nach Behördenangaben in den vergangenen Tagen mehr als 30 Menschen ums Leben gekommen.

Allein im Gebiet Charkiw starben 23 Menschen, im Gebiet Donezk weitere 5, wie am Dienstag der Staatliche Dienst für Lebensmittelsicherheit der Ex-Sowjetrepublik mitteilte. Innerhalb der vergangenen Woche wurden zudem sieben Todesfälle in den Gebieten Luhansk und Mykolajiw registriert.

In der Ukraine sind die Alkoholsteuern seit 2014 massiv angehoben worden. Aufgrund der Wirtschaftskrise greifen die Menschen vermehrt auf Selbstgebrannten sowie auf Billigangebote im Internet zurück.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

Zahl der Todesopfer nach Brand bei Lagerhaus-Party gestiegen

Zahl der Todesopfer nach Brand bei Lagerhaus-Party gestiegen

Grünes Licht für fahrplanmäßigen Betrieb des Gotthard-Basistunnels

Grünes Licht für fahrplanmäßigen Betrieb des Gotthard-Basistunnels

Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Jugendliche blamieren den “Meist gehassten Mann der USA“

Jugendliche blamieren den “Meist gehassten Mann der USA“

Kommentare