Wunder: Mädchen entkommt Horror-Crash ohne Kratzer

+
Die Schrecksekunde: Jasmine läuft den Bürgersteig entlang, das Auto rast auf sie zu. 

Washington - Einen Schutzengel hatte Jasmine aus den USA. Ein Auto rast auf sie zu und prallt gegen eine Wand. Und das dort, wo die Kleine gestanden hatte. Sie bleibt unverletzt - das Video des Tages. 

Die sechsjährige Jasmine schlendert gemütlich hinter ihren Eltern einen Bürgersteig an einer Mauer entlang. Eine Überwachungskamerazeigt, wie sie sich gedankenversunken im Kreis dreht. Sie legt einen kleinen Schlenker ein, läuft vor zum Papa und wieder zurück. Und dann plötzlich prescht ein Auto auf die Kleine zu, es kommt immer näher, steigt auf die Hinterräder und prallt gegen die Mauer. 

Doch wo ist Jasmine? Sie, die eine Sekunde vorher noch genau an dieser Stelle spazieren gegangen war, ist verschwunden. Die Überwachungskamera zeigt nur noch ein total zertrümmertes Auto.

Doch Jasmine bleibt unverletzt. Ihr geht es gut - sie hat nicht einen Kratzer abbekommen.    

Hier geht‘s zum Video des Tages.

Das könnte Sie auch interessieren

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

US-Senatskandidat: Weitere Belästigungsvorwürfe gegen Moore

US-Senatskandidat: Weitere Belästigungsvorwürfe gegen Moore

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Kommentare